Klare Regeln für das Miteinander

 

 

Damit sich jeder Patient auf eine termingenaue Sitzung und der Osteopath auf einen vorherbestimmten Behandlungstag verlassen kann, seien hier die wichtigsten Regeln für das Miteinander zusammengefasst:

 

Anmeldung und Pünktlichkeit

  • Eine Konsultation ist nur nach vorheriger Terminabsprache (Anmeldung) möglich.
  • Aus einer Anmeldung resultiert immer ein exklusiver Sitzungstermin.
  • Unpünktliches Erscheinen des Patienten reduziert die zur Verfügung stehende Sitzungszeit.

 

Absage und Terminverlegung

Informieren Sie uns so früh wie möglich per E-Mail unter  termin-absagen[No Spam!]@go-osteo.de  oder  02161 4987713 (Termin-Absage via Sprachbox), wenn Sie eine Vereinbarung nicht einhalten können.

  • Die Absage ist mit einer Frist von  24 Stunden  vor dem Sitzungstermin kostenfrei.
  • Eine kostenfreie Terminverschiebung setzt die fristgemäße Absage voraus.
  • Bei verspäteter Absage wird regelmäßig ein   Ausfallentgelt in Rechnung gestellt.

 

Plötzlich doch verhindert

  ausnahmsweise kostenfrei

 

Die Absage eines Termins nach der Abmeldefrist ist ausnahmsweise kostenfrei, wenn ein substanzielles Ereignis vorliegt, z.B.

  • ein überraschend notwendiger Arztbesuch,
  • die Beteiligung an einem Verkehrsunfall.

 

Kein substanzieller Absagegrund leitet sich aus Umständen ab, die dem persönlichen Verantwortungsbereich des Patienten zuzuordnen sind, wie z.B.

  • körperliches Unwohlsein (jedoch ohne Notwendigkeit eines Arztbesuchs),
  • Probleme im Straßenverkehr,
  • berufliche und private Verpflichtungen.

 

Führen solche Umstände zu einem   Liquidationsausfall, wird dem Patienten eine Vergütung abverlangt, auch wenn keine Behandlung stattfand.

 

Um zwischen einem persönlichen Umstand einerseits und einem substanziellen Ereignis andererseits unterscheiden zu können, ist es die Aufgabe eines jeden Patienten, sein Nicht-Erscheinen unverzüglich und nachvollziehbar in Textform zu erklären. Eine Erklärung in Textform bleibt auch dann noch notwendig, wenn zwischenzeitlich ein telefonischer Kontakt zur Praxis gegeben war.

 

Schreiben Sie einfach einen Brief bzw. eine E-Mail an  termin-absagen[No Spam!]@go-osteo.de

 

 

Sie möchten einen Termin vereinbaren?